partnerinnen schwuler männer
schweiz

 

 


Viele Schwule sind verheiratet - wir sprechen für die Partnerinnen und die Kinder

Wer die Schwulenszene kennt, bestätigt es, Untersuchungen und Schätzungen belegen es: Die Hälfte aller Männer, die sexuelle Kontakte zu Männern suchen, sind verheiratet oder leben in einer Partnerschaft mit einer heterosexuellen Frau. Die allermeisten Partnerinnen wissen nichts davon. Und ihre Männer setzten alles daran, dass es so bleibt. Denn es ist immer noch ein Tabu. Verheiratet und schwul will niemand sein. In der Schweiz muss es Zehntausende Familien geben, in Deutschland Hunderttausende, in denen dieses Thema aktuell ist. Wir sind die Partnerinnen und die Kinder, die mit betroffenen Familien. Unser wichtigstes Anliegen ist es, die Frauen miteinander in Kontakt zu bringen. Wir bieten dazu persönliche Beratung per Telefon, E-Mail oder im direkten Gespräch an. Wir moderieren ein Gesprächsforum im Internet. Wir organisieren Begegnungstage und unterstützen Selbsthilfegruppen für Betroffene in der Schweiz und im nahen Ausland. Wir halten Informationen für Therapeuten, Berater und Interessierte bereit und geben Interviews, um eine möglichst differenzierte öffentliche Diskussion über dieses tabuisierte Thema in Gang zu bringen. mehr .

Wenn die Partnerinnen herausfinden, dass ihre Männer Sex mit Männern suchen ist es ein grosser schock für sie und bald für die ganze Familie. mehr .

 

partnerinnen schwuler männer
schweiz